Haftpflichtversicherung beim
unabhängigen Versicherungsmakler in Verden

Haftpflichtversicherung

 

für fast jedes Risiko

schützt Sie vor finanziellen Risiken

große Auswahl

Vers-Finanz – Wir beraten Sie unabhängig und kompetent!

Haftpflicht-Vergleichsrechner

vergleichen. wechseln. sparen.

DER SCHNELLE RECHNER

Sie möchten einfach “mal eben schnell” rechnen? Dann ist der Sniver-Rechner für Sie genau der richtige Rechner.

DER INSIDER-RECHNER

Der Softfair-Rechner ist einer der bekanntesten und verbreitetsten in der Versicherungsbranche und bietet vielfältige Möglichkeiten.

Haus- & Grundbesitzer

Bauherrenhaftpflicht

Gewässerschadenhaftpflicht

Aktuelle Highlights

Was ist eine Haftpflichtversicherung?

Haftpflichtversicherungen sind wichtige Versicherungen! Laut Bürgerlichem Gesetzbuch (BGB) haftet man für einen Schaden, den man verursacht hat. Dies gilt auch für Schäden durch Tiere oder Sachen, die einem gehören. Und es spielt dabei keine Rolle, ob man den Schaden absichtlich oder versehentlich verursacht hat.

Einfach ausgedrückt:

Wenn Sie, oder etwas was Ihnen gehört, einem anderen einen Schaden zufügt, dann müssen Sie den Schaden bezahlen!

Vor Kosten, die Sie als Privatperson verursachen, schützt Sie eine Privathaftpflichtversicherung. Doch eine Privathaftpflichtversicherung ist noch mehr. Denn eine Privathaftpflichtversicherung übernimmt nicht nur die Zahlung eines Schadens, sondern prüft zuvor auch, ob Sie überhaupt zum Schadenersatz verpflichtet sind.

Auch der Gesetzgeber hält Haftpflichtversicherungen für wichtig. Deshalb sind Beiträge für Haftpflichtversicherungen in der Regel steuerlich absetzbar.

Unsere Services

Haftpflichtversicherung FAQs

Welche Leistungen bietet eine Privathaftpflichtversicherung?
Wer braucht eine Privathaftpflichtversicherung?
Welche Leistungen bietet eine Privathaftpflichtversicherung?

Grundsätzlich übernimmt eine Privathaftpflichtversicherung die Kosten für Schäden, die durch Sie als Privatperson (oder durch die mitversicherte Personen) verursacht wurden. Schäden, die Sie im Rahmen Ihrer Berufstätigkeit verursachen, sind dadurch nicht gedeckt. Sollten Sie Haustiere (z. B. Katzen) haben, so sind diese Schäden in der Regel über die Privathaftpflichtversicherung mit abgedeckt.

Grundsätzlich wird in der Privathaftpflichtversicherung in drei verschiedene Arten von Schäden unterschieden:

Personenschäden

Personenschäden sind Schäden, die andere Menschen, also Personen, erleiden. Dazu zählen unter anderem Schmerzensgeld, Behandlungskosten, Folgekosten uvm..

Sachschäden

Sachschäden sind Schäden an anderen Sachen. Ist durch das versicherte Risiko ein Schaden an einer anderen Sache verursacht worden, so hat deren Besitzer das Recht darauf, dass Sie den Schaden ersetzen. Dies kann die Reparatur, aber auch die Neuanschaffung einer Sache sein. Dies hängt stark vom Einzelfall ab. Wenn Sie z. B. an einem Auto einen Außenspiegel beschädigen, dann darf derjenige sich nicht auf Ihre Kosten ein neues Auto kaufen, sondern “nur” den beschädigten Spiegel ersetzen lassen.

Vermögensschäden

Vermögensschäden sind Schäden, die jemand an seinem Vermögen erleidet. Z. B. wenn ein Selbstständiger einen Auftrag nicht ausführen kann, ein Geschäftsmann einen Vertragsabschluss verpasst, oder jemand Gehaltseinbußen hat. Dies muss jedoch durch das versicherte Risiko verursacht worden sein.

Wer braucht eine Privathaftpflichtversicherung?

Eine Privathaftpflichtversicherung ist für jeden wichtig, da es jedem passieren kann, dass er einen Schaden verursacht. Da man auch dann haftet, wenn man den Schaden aus Versehen verursacht hat, kann es einen sehr leicht treffen. Ohne eine entsprechende Privathaftpflichtversicherung kann es einem dann passieren, dass man finanziell runiert ist. Zwar tritt der Schadensfall nicht so oft ein, kann aber leicht sehr hoch sein. Für kleinere Schäden, die nur wenige Euro betragen, ist eine Privathaftpflichtversicherung nicht unbedingt notwendig. Aber was ist, wenn z. B. eine Person schwer verletzt wird? Oder etwas Teures zu Bruch geht und man dann von Ihnen Schadenersatz fordert? Dann ist eine Privathaftpflichtversicherung unverzichtbar! Hinzukommt, dass diese, für die Leistung und Absicherung, die geboten wird, oft relativ günstig zu haben sind.

Auf eine Privathaftpflichtversicherung aus Sparsamkeitsgründen oder aus Faulheit zu verzichten ist wie russisches Roulette zu spielen. Es kann eine Zeit lang gut gehen….

Menü