Schul- und Ausbildungszeit
-Kinder richtig absichern-

Vers-Finanz – kompetente Beratung, dauerhafte Betreuung und tatkräftige Unterstützung – Erstinformation

Kinder richtig absichern

Gerade Kinder und Jugendliche können Risiken oft noch nicht richtig einschätzen und lernen oft noch durch Versuch und Irrtum bzw. indem sie Grenzen austesten. Dies geht in der Regel gut oder endet mit ein paar kleineren Blessuren. Doch es kann auch anders kommen. Und dann ist es wichtig, dass Ihr Kind entsprechend abgesichert ist, damit die bestmögliche Versorgung Ihres Kindes dann nicht an den Kosten scheitert.

Zur Absicherung des Kindes gehört aber auch, dass das Kind abgesichert ist, wenn Ihnen als Versorger des Kindes etwas geschieht. Natürlich ist das ein Szenario, an das keiner denken möchte. Aber leider kann auch dies passieren.

Somit besteht für Kinder eine sinnvolle Absicherung oft aus der Kombination mehrerer Absicherungen. Hier sind die vier Bausteine, mit denen Sie für Ihre Kinder eine hervorragende Absicherung treffen können.

Vermögensaufbau

für den Berufsstart, den Führerschein, oder als Spargrundlage

Unfallversicherung

für den Fall, dass Ihr Kind einen bleibenden Schaden durch einen Unfall erleidet

Krankenzusatzversicherung

damit Ihr Kind die bestmögliche medizinische Behandlung bekommt

Versorgerabsicherung

damit Ihr Kind auch finanziell abgesichert ist, wenn Ihnen etwas geschieht

Wir freuen uns auf Ihre Fragen

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Wir wollen besser werden:
Was erwarten Sie grundsätzlich
von einem Versicherungsmakler?

Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Vermögensaufbau für Kinder

Für unsere Kinder brauchen wir immer wieder Geld. Und es gibt Phasen, in denen die Kosten etwas höher sind, als in anderen. Dazu gehören zum Beispiel die Anschaffung von erster Transportmittel, wie Mofa, eventuell auch ein kleines Motorrad, oder die Kosten für einen Führerschein. Vielleicht brauchen Sie auch Geld für die erste wohnung der Kinder zum Start einer Ausbildung oder eines Studiums. Je jünger das Kind, desto weniger kann man derzeit sagen, wofür man eine größere Summe braucht. Sicher ist nur, dass man sie braucht.

Und damit Sie darauf vorbereitet sind gibt es gute Möglichkeiten Geld anzusparen. Im Optimalfall können Sie durch regelmäßiges Sparen nicht nur einmalig anfallende Kosten üebrenehmen, sondern bereits einen kleinen Betrag als Startkapital für die Altersvorsorge des Kindes aufbauen. Egal, wofür und egal wie viel: Bei einer guten Sparanlage können Sie nicht nur flexibel darauf zugreifen, sondern auch erst später entscheiden, ob Sie diese weiterführen. Gerne erarbeiten wir mit Ihnen ein passendes Angebot!

JETZT Angebot anfordern…

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Wir beraten Sie gerne…

Unfallversicherung für Kinder

Grundsätzlich zahlt eine private Unfallversicherung die vereinbarte Leistung aus, wenn man durch einen Unfall einen bleibenden Schaden erlitten hat. Dabei spielt es keine Rolle, ob es ein privater oder ein beruflicher Unfall war. Auch besteht der Schutz in der Regel weltweit und rund um die Uhr. Viele Unfallversicherungen werben damit, dass auch kleinere Leistungen bei verheildenen Verletzungen (z. B. Knochenbruch o. ä.) und auch Assistenzleistungen (z. B. Haushaltshilfe) versichert wären. Doch dies sind in der Regel zu vernachlässigende Leistungen. Lassen Sie sich von solchen schönen Versprechungen nicht blenden.

Gerade bei Kindern sollten Sie darauf achten, dass bestimmte Dinge und Vorkommnisse als Unfall gelten, die gerade Kindern passieren können. Dies gilt für Infektionen, Zeckenbisse und Schlucken und Trinken von Gegenständen/Flüssigkeiten. Wir erklären Ihnen, worauf Sie wirklich achten sollten.

JETZT selber vergleichen…

Wir beraten Sie gerne…

Krankenzusatzversicherung für Kinder

Viele Kinder sind über ihre Eltern in der Gesetzlichen Krankenversicherung mitversichert. Nur wenige Kinder verfügen über eine Private Krankenvollversicherung. Das es zwischen der Gesetzlichen und der Privaten Krankenversicherung große Unterschiede in den Leistungen gibt ist allgemein bekannt. Um die Leistungsunterschiede auszugleichen kann man für sein Kind eine Krankenzusatzversicherung abschließen.

Überlegen Sie selber, welche Leistungen Sie für Ihr Kind als wichtig erachten. Sei es Chefarztbehandlung und Zweibettzimmer im Krankenhaus, kieferorthopädische Behandlungen beim Zahnarzt, Heilpraktikerleistungen oder Zuschuss zu Brillen oderoderoder. Es liegt an Ihnen, ob Ihr Kind ausschließlich auf die Leistungen der Gesetzlichen Krankenversicherung angewiesen ist, oder ob es einen umfangreicheren Schutz genießt. Sorgen Sie dafür, dass die Gesundheitsversorgung Ihres Kindes im Ernstfall nicht an den Kosten scheitert. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

JETZT selber vergleichen…

Wir beraten Sie gerne…

Versorgerabsicherung für Kinder

Grundsätzlich sollten Kinder ihre Eltern überleben. Aber leider läuft im Leben nicht alles glatt. So kommt es leider vor, dass ein oder beide Elternteile noch sterben, während die Kinder noch nicht in der Lage sind für sich selber zu sorgen. Auch der Tod des Elternteils, welcher der Hauptversorger war, kann das überlebende Elternteil und die Kinder vor ein finanzielles Problem stellen.

Aus diesem Grund sollte zumindest der Hauptversorger, optimalerweise das Leben beider Elternteile abgesichert werden. Wir unterstützen Sie gerne!

JETZT Angebot anfordern…

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Wir beraten Sie gerne…

Menü